Home
Aktuelles
Energieausweis
Energieberatung ECO
BAFA-Vor-Ort-Beratung
EnEV-Nachweis
KfW-Effizienzhaus
KfW-Einzelmaßnahmen
KfW-Antrag und Nachweis
Projekte
Kontakt
Linkliste
Impressum

Energieberatung | Energieausweis | Effizienzhaus


Die Energieberatung OWL ermöglicht Ihnen die Inanspruchnahme der Förderprogramme der KfW und des BAfA zur energieeffizienten Sanierung von Wohngebäuden.


Vor Durchführung der Maßnahmen sollte eine vom Bund geförderte Energieberatung (BAfA-Vor-Ort Beratung) in Anspruch genommen werden.


Im Zusammenhang mit der BAfA-Vor­-Ort­-Beratung wird die nachfolgende Beantragung von Krediten oder Zuschüssen der KfW-Programme zur energetischen Sanierung des Gebäudes um ca. 50% vergünstigt.




KfW 152: Kredit für Einzelmaßnahmen


Mit der Förderung hocheffizienter Einzelmaßnahmen wird eine schrittweise energetische Modernisierung emöglicht.


Im Sinne der Qualitätssicherung und zur Unterstützung eines ganzheitlichen Konzepts für eine energetische Gebäudesanierung werden diese höheren Anforderungen mit der Einbindung eines Sachverständigen verbunden.


Mit dem Sachverständigennachweis der Energieberatung OWL zur Einhaltung der Programmanforderungen für die Sanierung durch Einzelmaßnahmen bzw. freie Einzelmaßnahmenkombinationen kann ein Kredit in Höhe von bis zu 50000,- EUR pro Wohneinheit mit einem Tilgungszuschuss von 7,5% in Anspruch genommen werden.

(mehr Infos zum Einzelmaßnahmen-Kredit mit Tilgungszuschuss)



KfW-Programm 430: Investitionszuschuss für Einzelmaßnahmen

Mit dem Sachverständigennachweis der Energieberatung OWL zur Einhaltung der Programmanforderungen für die Sanierung durch Einzelmaßnahmen bzw. freie Einzelmaßnahmenkombinationen kann ein Investitionszuschuss in Höhe von 10% der förderfähigen Investitionskosten (maximal 5000,- EUR) pro Wohneinheit, gewährt werden.


Der Investitionszuschuss kann nur von selbstnutzenden Hauseigentümern in Ein- oder Zweifamilienhäusern beantragt werden.

(mehr Infos zum Investitionszuschuss für Einzelmaßnahmen)



KfW 431: Zuschuss zur Baugegleitung


Mit dem Sachverständigennachweis der Energieberatung OWL zur Einhaltung der Programmanforderungen für die Sanierung durch Einzelmaßnahmen bzw. freie Einzelmaßnahmenkombinationen kann ein Zuschuss in Höhe von 50% (bis zu 4000,- EUR) pro Vorhaben für die Baubegleitung der energetischen Sanierung gewährt werden.

(mehr Infos zum Baubegleitungszuschuss)



KfW 167: Ergänzungskredit für Heizungserneuerung

Das Programm ermöglicht einen zinsgünstigen Kredit in Höhe über maximal 50000,- EUR pro Wohneinheit für die Umstellung der Heizungsanlage auf erneubare Energien.


Das Programmziel ist die ergänzende Kreditfinanzierung zur energetischen Sanierung in Kombination mit Zuschüssen des BAFA aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Energien. Weiterhin ist eine Kombination mit den oben aufgelisteten KfW-Programmen möglich.

(mehr Infos zum Ergänzungskredit für Erneuerbare Energien)



Vor Beantragung der Förderung der Maßnahmen sollte eine vom Bund geförderte Energieberatung (BAfA-Vor-Ort Beratung) in Anspruch genommen werden.



Anbieterunabhängige Beratung und neutrale Informationen zu den Fragen und Möglichkeiten der energetischen Gebäudesanierung.


Stellen Sie Ihre Frage zur energetischen Sanierung telefonisch oder per E-Mail und Sie bekommen umgehend eine Antwort. (Kontakt)


Alle Dienstleistungen werden in der Region Ostwestfalen-Lippe (Detmold, Lemgo, Herford, Minden, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn, Höxter, weitere Regionen auf Anfrage) angeboten.


Vereinbaren Sie hier einen Termin mit Ihrem Energieberater.

Energieberatung | Energieausweis | Effizienzhaus